Philipp Ruch Zentrum für Politische Schönheit Demo 2015 Berlin


Am 21. Juni 2015 veranstaltete die Gruppe Zentrum für Politische Schönheit um Philipp Ruch (oben) in Berlin die Demonstration Die Toten kommen. Es war geplant, vor dem Kanzleramt Gräber für im Mittelmeer ertrunkene Flüchtlinge anzulegen, um auf die Folgen der europäischen Grenzpolitik aufmerksam zu machen.

Polizeiliche Auflagen erlaubten nur eine Zeremonie mit einem leeren Sarg. Die über 5000 Demonstranten durchbrachen jedoch spontan die Absperrung der Wiese vor dem Reichstag und errichteten dort symbolische Gräber für die Toten. Diese Aktion wurde weitestgehend geduldet, dennoch gab es bis zur Räumung am Abend insgesamt 91 Festnahmen.


Demo Zentrum für Politische Schönheit 2015 Berlin
Demo Zentrum für Politische Schönheit 2015 Berlin
Demo Zentrum für Politische Schönheit 2015 Berlin
Demo Zentrum für Politische Schönheit 2015 Berlin
Demo Zentrum für Politische Schönheit 2015 Berlin
Demo Zentrum für Politische Schönheit 2015 Berlin
Demo Zentrum für Politische Schönheit 2015 Berlin
Demo Zentrum für Politische Schönheit 2015 Berlin
Demo Zentrum für Politische Schönheit 2015 Berlin

© Bernhard Sarin